VW Polo Tageszulassung mit Lieferservice nach Weißenburg in Bayern

Dank VW Polo Tageszulassung purzeln die Preise in Weißenburg in Bayern

Es ist keine Zauberei, sondern eine etablierte Vorgehensweise. Mit einer VW Polo Tageszulassung sind Sie deutlich günstiger in Weißenburg in Bayern unterwegs als mit einem klassischen Neuwagen. Wohlgemerkt: die Rede ist von einem Fahrzeug, das noch keinen einzigen Kilometer bewegt wurde. Sie dürfen sich somit auf die Jungfernfahrt freuen und erhalten ein Fahrzeug ohne jede Gebrauchsspuren. Sie fragen sich, wie die VW Polo Tageszulassung funktioniert und was der Trick dahinter ist? Ganz einfach: um die Preisvorgaben seitens des Herstellers zu umgehen, wird das Fahrzeug für einen Tag zugelassen. Auf diese Weise handelt es sich formell nicht mehr um einen Neuwagen und schon dürfen die Preise frei gestaltet werden.

AKTUELLE VW Polo Tageszulassung TOP ANGEBOTE

VW Polo

EU-Fahrzeug Tageszulassung Sofort lieferbar

23.999,-

19% MwSt. ausweisbar

Polo GTI 2.0 DSG NAVI LED SCHEINWERFER Parkpilot

Fahrzeug-Nr. NW887| Vorlauffahrzeug
147 kW (200 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
25 km
07.10.2019
6-Gang Automatik
Pure White
Verbrauch kombiniert: 6,1 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 138 g/km, Energieeffizienzklasse: C

Autokauf in Weißenburg: auf zum Automobilecenter Schmid

Rund 18.000 Menschen leben in Weißenburg in Bayern. Die Stadt gilt als besonders sehenswert und ist eine weithin bekannte Touristenattraktion. Vor allem die Lage unmittelbar am Limes und damit der Grenze zwischen dem damaligen römischen Reich und dem Gebiet der Germanen sorgte dafür, dass Weißenburg bereits während der Antike besiedelt war. Die Umgebung der Stadt wird als Altmühlfranken bezeichnet und sowohl Ingolstadt als auch Nürnberg sind nicht weit entfernt. Eine Besonderheit stellt der großflächige Stadtwald dar, der einerseits mit großen Beständen an Buchen und Fichten aufwartet, andererseits aber auch ein Abbaugebiet für Marmor darstellt. Die erste urkundliche Erwähnung Weißenburgs datiert auf das neunte Jahrhundert, die erste Stadtmauer wurde dann im zwölften Jahrhundert errichtet, wovon heute nur noch das Ellinger Tor aus etwas späterer Zeit kündet. Ende des 13. Jahrhunderts wurde Weißenburg schließlich zur Reichsstadt mit den damit verbundenen Privilegien. Sehenswert ist die gesamte Altstadt, die komplett unter Denkmalschutz steht. Jede Menge Fachwerkhäuser aus dem späten Mittelalter sowie Bürgerhäuser aus dem Barock prägen das Stadtbild und die Liste der Sehenswürdigkeiten ist erstaunlich lang.

Die wirtschaftliche Bedeutung verdankt Weißenburg unter anderem dem Tourismus aber auch einigen größeren Unternehmen. So befindet sich ein Automobilzulieferer aus dem Kunststoffbereich in der Stadt und auch ein namhafter Produzent von Baubeschlägen hat seinen Firmensitz in Weißenburg. Hinzu kommen die Herstellung von Wasserturbinen und ein bekanntes Unternehmen aus dem Schreibwarenbereich. Wer nach Weißenburg gelangen möchte, wählt die Bundesstraßen B2 oder B13, die sich in der Stadt kreuzen. Darüber hinaus befindet sich seit dem 19. Jahrhundert ein Bahnhof an der Strecke zwischen Nürnberg und Augsburg in der Stadt.

Für einen Automobilkauf in Weißenburg in Bayern erweist sich das Automobilecenter Schmid als perfekte Wahl. Wir sind ein Familienunternehmen, das seit mehr als 40 Jahren fest in der Region verwurzelt ist. Von Weißenburg sind es nur wenige Kilometer bis zu einem unserer Standorte. Hier bieten wir Ihnen sowohl den Verkauf als auch eine Fülle an Serviceleistungen rund um Ihr Fahrzeug. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem Lieferservice direkt vor Ihre Haustür.

Gemeinsam mit den größeren Modellen Golf und Passat war der VW Polo einer der Ecksteine der Erneuerung des Unternehmens in den 1970er Jahren. Auf dem Markt erschien das Modell erstmals 1975 und war seinerzeit noch ein Pendant zu Audis Kleinwagen 50. Mittlerweile befindet sich der Polo in Generation sieben, die 2017 ihren Dienst antrat. Die Basis bildet der modulare Querbaukasten A0 und Vergleiche offenbaren, dass der heutige Polo ein gutes Stück länger ausfällt, als die ersten drei Generation des großen Bruders Golf.

Der VW Polo in Zahlen

Die Länge des VW Polo lässt bereits auf ein Kompaktfahrzeug schließen. In Wolfsburg spricht man von einem „Sub-Kompakten“, was angesichts einer Länge von 4,07 Meter durchaus Sinn macht. Dabei ist der offizielle Kleinwagen 1,75 Meter breit und 1,44 Meter hoch. Bei Fahrten in der Innenstadt überzeugt der Polo mit seinem Wendekreis von nur 10,60 Meter. Dem gegenüber steht ein Kofferraumvolumen von 351 Liter und ein Laderaummaximum von 1.125 Liter bei umgeklappten Rücksitzen. Mit anderen Worten: der kleine Flitzer ist sowohl für Großeinkäufe als auch für den Kurzurlaub geeignet.

An der Tankstelle akzeptiert der VW Polo – je nach Motorisierung – sowohl Diesel als auch Benzin. Wer mit Selbstzünder unterwegs ist, nutzt zwischen 80 und 95 Pferdestärken, die über Automatik- oder Schaltgetriebe auf die Straße gelangen. Als Benziner ist das Spektrum breiter und liegt bei mindestens 65 und maximal 150 PS. Allen Ausführungen gemeinsam ist der Vorderradantrieb.

Ausstattung des VW Polo

Der VW Polo erfreut durch einige Annehmlichkeiten, die meist nur in anderen Fahrzeugklassen erhältlich sind. Beim Armaturenbrett sind die klassischen analogen Anzeigen einer digitalen Variante gewichen, die jede Menge Möglichkeiten der Individualisierung bietet. Eingestellt werden, kann sowohl der Anzeigestil als auch die jeweilige Information wie Geschwindigkeit, Kilometerstand, Drehzahl aber auch die Karte der Navigation. Letztere erfolgt auf Wunsch mit Live-Daten. Car-Net ist in der Lage, sowohl Staus als auch Baustellen direkt auf dem Display anzuzeigen und wer möchte, integriert zudem Apple Music in das Infotainment. Apropos Integration: diese erfolgt natürlich auch in Bezug auf die Verkehrszeichenerkennung, sodass stets auf einen Blick erkannt wird, ob gerade Überholverbot herrscht oder ein Tempolimit besteht. Ein weiteres Highlight ist die Fernbedienung zum Öffnen und Schließen des VW Polo und natürlich darf auch das Panorama-Glasdach nicht fehlen. Gute Luft strömt dank der Klimaautomatik in zwei Zonen in den Innenraum und für ein gutes Ambiente sorgt die LED-Beleuchtung im Innenraum, die in diversen Farben zur Auswahl steht.

Assistenzsysteme und Sicherheit des VW Polo

Der Euro-NCAP-Crashtest ergab fünf von fünf Sternen für den VW Polo. Wer mit dem Kleinwagen unterwegs ist, erfreut sich an einem Toter-Winkel-Warner sowie einem Aufmerksamkeitsassistenten. Darüber hinaus werden Fußgänger und andere Fahrzeuge durch den Notbremsassistenten erkannt und automatisch der Bremsvorgang eingeleitet. Die Liste der Assistenzsysteme ist naturgemäß noch länger und ließe sich etwa durch einen Geschwindigkeitsbegrenzer und eine Abstandshaltefunktion ergänzen.

Ein weiterer Vorteil, den die VW Polo Tageszulassung in Weißenburg in Bayern bietet, ist die direkte Verfügbarkeit. Die einzelnen Fahrzeuge sind bereits fertig konfiguriert und warten nur noch darauf, von Ihnen auf die Straßen von Weißenburg in Bayern entlassen zu werden – und das ohne Wartezeiten oder Verzögerung. Preislich kommen wir Ihnen durch enorme Rabatte entgegen und bieten Ihnen zudem die Möglichkeit einer Finanzierung. Keine Sorge: eine Anzahlung ist in den meisten Fällen nicht vonnöten. Es reicht, wenn Sie die knapp kalkulierten monatlichen Raten überweisen und auf diese Weise auch Ihren Geldbeutel schonen. Apropos Geldbeutel: wie wäre es, wenn Sie Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung gäben? Auch so lässt sich der Preis drücken und am Ende steht eine durch und durch erschwingliche VW Polo Tageszulassung für Fahrten in Weißenburg in Bayern.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.