ŠKODA Rapid in Weißenburg in Bayern günstig kaufen | Lieferservice nach Weißenburg in Bayern

Die beste Lösung für Weißenburg in Bayern: der ŠKODA Rapid

Der ŠKODA Rapid ist ein Fahrzeug, das überzeugt: ob in Weißenburg in Bayern oder anderswo. Dem Hersteller ist mit der aktuellen Generation wieder einmal ein großer Wurf gelungen, was sich auch an den vielen positiven Testergebnissen zeigt. Vor allem für Fahrten in Weißenburg in Bayern und Umgebung ist der ŠKODA Rapid perfekt geeignet und zeichnet sich durch große Effizienz aus. Die Rede ist sowohl von den Motoren als auch von den zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen. Beim Automobilecenter Schmid erhalten Sie Ihren ŠKODA Rapid für Weißenburg in Bayern sowohl als Neuwagen als auch als Tageszulassung, Jahreswagen oder Gebrauchtwagen. Wir beraten Sie gern und bringen dabei unsere mehr als 40-jährige Erfahrung als Familienbetrieb ein.

AKTUELLE ŠKODA Rapid TOP ANGEBOTE

Skoda
Rapid Spaceback 1.6 TDI DPF AMBITION * PARKTRONIC * SITZHEIZUNG * LM-FELGEN 16 ZOLL

Gebrauchtwagen F4508745#0151 UVL 10 Tage
 
9.790,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 24.10.2014
Motor: 66 kW (90 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 96.900 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B Euro 5
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 114 g/km *

Skoda
Rapid Spaceback 1.4 TDI DPF DSG EMOTION PLUS * AHK * WINTERPAKET * NAVI * PDC * PANORAMA-GLASDACH

Gebrauchtwagen H4512047#0151 UVL 10 Tage
 
15.790,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 29.11.2016
Motor: 66 kW (90 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 40.300 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Rot
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 3,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 99 g/km *

Autokauf in Weißenburg: auf zum Automobilecenter Schmid

Rund 18.000 Menschen leben in Weißenburg in Bayern. Die Stadt gilt als besonders sehenswert und ist eine weithin bekannte Touristenattraktion. Vor allem die Lage unmittelbar am Limes und damit der Grenze zwischen dem damaligen römischen Reich und dem Gebiet der Germanen sorgte dafür, dass Weißenburg bereits während der Antike besiedelt war. Die Umgebung der Stadt wird als Altmühlfranken bezeichnet und sowohl Ingolstadt als auch Nürnberg sind nicht weit entfernt. Eine Besonderheit stellt der großflächige Stadtwald dar, der einerseits mit großen Beständen an Buchen und Fichten aufwartet, andererseits aber auch ein Abbaugebiet für Marmor darstellt. Die erste urkundliche Erwähnung Weißenburgs datiert auf das neunte Jahrhundert, die erste Stadtmauer wurde dann im zwölften Jahrhundert errichtet, wovon heute nur noch das Ellinger Tor aus etwas späterer Zeit kündet. Ende des 13. Jahrhunderts wurde Weißenburg schließlich zur Reichsstadt mit den damit verbundenen Privilegien. Sehenswert ist die gesamte Altstadt, die komplett unter Denkmalschutz steht. Jede Menge Fachwerkhäuser aus dem späten Mittelalter sowie Bürgerhäuser aus dem Barock prägen das Stadtbild und die Liste der Sehenswürdigkeiten ist erstaunlich lang.

Die wirtschaftliche Bedeutung verdankt Weißenburg unter anderem dem Tourismus aber auch einigen größeren Unternehmen. So befindet sich ein Automobilzulieferer aus dem Kunststoffbereich in der Stadt und auch ein namhafter Produzent von Baubeschlägen hat seinen Firmensitz in Weißenburg. Hinzu kommen die Herstellung von Wasserturbinen und ein bekanntes Unternehmen aus dem Schreibwarenbereich. Wer nach Weißenburg gelangen möchte, wählt die Bundesstraßen B2 oder B13, die sich in der Stadt kreuzen. Darüber hinaus befindet sich seit dem 19. Jahrhundert ein Bahnhof an der Strecke zwischen Nürnberg und Augsburg in der Stadt.

Für einen Automobilkauf in Weißenburg in Bayern erweist sich das Automobilecenter Schmid als perfekte Wahl. Wir sind ein Familienunternehmen, das seit mehr als 40 Jahren fest in der Region verwurzelt ist. Von Weißenburg sind es nur wenige Kilometer bis zu einem unserer Standorte. Hier bieten wir Ihnen sowohl den Verkauf als auch eine Fülle an Serviceleistungen rund um Ihr Fahrzeug. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem Lieferservice direkt vor Ihre Haustür.

Mancherorts wird der ŠKODA Rapid als reines Familienauto bezeichnet, was jedoch nur einen Teil der Wahrheit darstellt. Fakt ist, dass der kompakte Tscheche mit einem herausragenden Platzangebot wuchert und damit eine breite Käuferschicht anspricht. In den Verkaufszahlen landet das Modell regelmäßig in den Top Drei des Herstellers und passt perfekt in die Lücke zwischen dem Fabia und dem Octavia. In der aktuellen Auflage wurde der Rapid im Jahr 2012 vorgestellt und erhielt zuletzt 2017 ein umfangreiches Facelift. Die Traditionslinie lässt sich jedoch bis in die 1930er Jahre zurückverfolgen, in denen bereits ein Rapid präsentiert wurde und auch in den 1980er Jahren bediente sich der Traditionshersteller dieses Namens. Mit früheren Auflagen hat das heutige Fahrzeug mit seiner zeitgemäßen Technik jedoch nicht mehr viel zu tun.

Der ŠKODA Rapid in Zahlen

Der ŠKODA Rapid wird sowohl als Schrägheck als auch als Fließheckmodell angeboten. Entsprechend variiert die Länge zwischen 4,30 Meter und 4,49 Meter. Das Kompaktmodell wird seit Mitte 2018 ausschließlich mit dem 1.0 TSI Benziner präsentiert, der 95 oder 110 PS leistet. Das Aggregat wird über einen Turbolader belüftet und verfügt wahlweise über ein Schaltgetriebe oder ein Sieben-Gang-DSG, die stets auf den Vorderradantrieb einwirken.

Besonderes Augenmerk gilt beim ŠKODA Rapid dem Laderaum. Das Volumen des Kofferraums beträgt zwischen 415 und 550 Liter, kann jedoch ohne Weiteres auf bis zu 1.490 Liter ausgeweitet werden. Die Rücksitze lassen sich zu diesem Zweck im Verhältnis von 60 zu 40 umklappen und dank der klappbaren Mittelarmlehne schluckt der Rapid auch längere Gegenstände. Ebenfalls verfügbar sind praktische Gepäcknetze und natürlich enthält der Kofferraum auch eine Wendematte und eine komplett versenkbare Hutablage.

Ausstattung des ŠKODA Rapid

Der ŠKODA Rapid ist ein Individualist, wie er im Buche steht. Neben einer Fülle an unterschiedlichen Lackierungen lässt sich das Modell mit diversen Felgen sowie Extras wie getönten Scheiben versehen. Im Innenraum wird nicht an Leder und Chrom gegeizt und natürlich existiert eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Seiner Marke alle Ehre macht der Rapid dank der „Simply clever“- Details. Die Rede ist unter anderem von einem Regenschirm, der unter dem Beifahrersitz verstaut wird, einer universellen Halterung in der Mittelkonsole, die problemlos Smartphones festmacht sowie Flaschenhaltern in den Türen und einer hinteren Mittelarmlehne mit Vertiefungen für Flaschen oder Becher.

Technik des ŠKODA Rapid

Hinsichtlich der Technik ist der ŠKODA Rapid voll und ganz auf Augenhöhe. Zu den Extras gehört beispielsweise der dynamische Lichtassistent, dank dem ab 60 km/h automatisch das Fernlicht gesteuert wird. Sobald Fahrzeuge entgegenkommen, schaltet der Rapid wieder auf das Abblendlicht. Ebenfalls angeboten werden ein Frontradar und ein Kollisionswarner. Auf diese Weise besteht durchweg ausreichender Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, was notfalls durch eine automatische Bremsung erreicht wird. Ebenfalls Teil der Ausstattung ist ein Aufmerksamkeitsassistent, der aufgrund des Fahrverhaltens an die Einhaltung von Pausenzeiten erinnert und zuletzt wird beim Rapid auch die Konnektivität groß geschrieben und besteht in Möglichkeiten der Live-Navigation und des Streamings via Smartphone.

Das eine steht fest: für Ihre Mobilität in Weißenburg in Bayern ist der ŠKODA Rapid das optimale Fahrzeug. Das Platzangebot ist herausragend, sowohl für mitfahrende Personen als auch für Einkäufe oder Kurzurlaube. Darüber hinaus unterbreiten wir Ihnen eine Reihe an cleveren Ideen für die Finanzierung. Wie wäre es beispielsweise, wenn wir die Anzahlung kurzerhand weglassen und Ihnen günstige monatliche Raten einräumen? Das ist ebenso problemlos möglich wie eine In-Zahlung-Nahme Ihres derzeitigen Gebrauchtwagens. An dieser Stelle sichern wir Ihnen einen fairen und marktüblichen Preis zu und helfen Ihnen dabei, den Preis für Ihren ŠKODA Rapid in Weißenburg in Bayern zu drücken. Für all Ihre Fragen stehen wir Ihnen bereitwillig Rede und Antwort.