VW T-Roc Neuwagen mit Lieferservice nach Ingolstadt

Sorgenfrei durch Ingolstadt fahren: Ihr VW T-Roc Neuwagen wartet

Der VW T-Roc Neuwagen ist eines der attraktivsten Fahrzeuge, mit dem man in Ingolstadt und Umgebung unterwegs sein kann. Manche Menschen bezeichnen das Modell zu Recht als Traumwagen, was viele Gründe hat. Da sind zum einen die aktuellen Motoren, mit denen der VW T-Roc Neuwagen besonders effizient und sparsam durch Ingolstadt fährt. Darüber hinaus eignet sich das Fahrzeug nicht nur für den Stadtverkehr von Ingolstadt, sondern auch für Fahrten über Land bzw. auf der Autobahn. Ein weiterer Pluspunkt ist die Ausstattung. Nicht nur Experten wissen, dass der VW T-Roc Neuwagen im direkten Vergleich mit vielen Kontrahenten die Nase vorn hat. Gemeinsam mit einem soliden Preis-Leistungs-Verhältnis entsteht ein Angebot, das Sie nicht ablehnen sollten.

AKTUELLE VW T-Roc Neuwagen TOP ANGEBOTE

VW T-Roc

EU-Fahrzeug Neuwagen Sofort lieferbar

21.799,-

19% MwSt. ausweisbar

T-Roc 1.0 TSI Lane Assist LM Felgen

Fahrzeug-Nr. EIAS1030| Vorlauffahrzeug
85 kW (116 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
4.999 km
13.08.2019
6-Gang Handschaltung
Indiumgrau Metallic
Verbrauch kombiniert: 5,1 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 117 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Automobilecenter Schmid – kompetenter Service für Ingolstadt

In puncto Dynamik und Bevölkerungsentwicklung ist Ingolstadt unter den führenden Städten Deutschlands. Bereits jetzt leben hier rund 135.000 Menschen bei steigender Tendenz. Der Ballungsraum Ingolstadt zählt sogar mehr als eine halbe Million Einwohner, womit es sich um eine der großen Zentren innerhalb des Dreiecks aus München, Regensburg und Augsburg handelt. Ein weiterer Grund für die seit eh und je große Bedeutung der Stadt Ingolstadt ist die Lage direkt an der Donau. Ingolstadt führt den Beinamen der „100-türmigen Stadt“ und wurde bereits unter Karl dem Großen erwähnt. Das Stadtrecht datiert auf das 13. Jahrhundert und schon 1472 wurde die Universität gegründet, die damit eine der ältesten in ganz Deutschland ist. Wer zum Autokauf nach Ingolstadt kommt, sollte unbedingt die Altstadt besichtigen, in der Pfeifturm, Moritzkirche oder auch das Kreuztor mitsamt den gut erhaltenen Überresten der Stadtmauer Anziehungspunkte bilden. Überhaupt ist der Stadtkern von Ingolstadt sehenswert.

Das ökonomische Rückgrat Ingolstadts ist die Automobilindustrie. Der Hersteller Audi hat hier seinen Stammsitz, sodass es sich um eine echte Autostadt handelt. Das spiegelt sich auch darin wider, dass die Dichte an Fahrzeuge deutschlandweit ihresgleichen sucht. Weitere wichtige Wirtschaftszweige der Stadt Ingolstadt sind die Automobilzulieferbetriebe sowie Ölraffinieren. Hinzu kommen Unternehmen aus dem Maschinenbau und natürlich spielt auch die Universität mit ihren zahlreichen Forschungs- und Innovationszentren eine maßgebliche Rolle. Die Anbindung Ingolstadts erfolgt über die Autobahn A9 sowie die Bundesstraßen B13, B16 und B300. Darüber hinaus bietet die Stadt einen Fernbahnhof der Deutschen Bahn.

Das Automobilecenter Schmid erweist sich als perfekter Partner für den Autokauf in Ingolstadt. Unser Unternehmen überzeugt durch erstklassige Beratungsqualität und existiert seit mehr als 40 Jahren. Wir sind ein Familienunternehmen, das traditionelle Werte wie Zuverlässigkeit und Beständigkeit hoch hält. Darüber hinaus sind wir tief in der Region verwurzelt. Von Ingolstadt erreichen Sie uns innerhalb kurzer Zeit. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem Lieferservice, dank dem Ihr neues Fahrzeug direkt vor Ihrer Haustür gebracht wird.

Kaum ein anderes Fahrzeug musste in der Vergangenheit so viele Wortspiele über sich ergehen lassen, wie der VW T-Roc. In der Tat „rockt“ das Modell, das seit 2017 zu haben ist, das Feld der Kompakt-SUV und erweist sich als regelrechter Glücksgriff. Die Zielgruppe ist explizit als jung definiert und so bricht das Modell gekonnt mit jede Menge Konventionen. Einerseits handelt es sich um ein SUV, doch wird jede Bulligkeit zugunsten einer Linienführung wie in einem Coupé vermieden. Ebenfalls ungewöhnlich ist die Variante als Cabriolet und auch die Lackierungen suchen ihresgleichen. Ein Fahrzeug, das alles außer langweilig ist und doch souverän jedem Qualitätsanspruch genügt.

Der VW T-Roc in Zahlen

Klein, aber oho. Der VW T-Roc geht mit einer Länge von 4,23 Meter fast noch als Mini-SUV durch und erfreut mit einem citytauglichen Wendekreis von gerade einmal 11,10 Meter. Nichts desto trotz beträgt der Radstand 2,59 Meter und Breite und Höhe rangieren bei 1,82 Meter bzw. 1,58 Meter. Fahrten mit bis zu fünf Personen sind somit auch dann möglich, wenn bis zu 445 Liter in den Kofferraum gepackt werden. Dieser funktioniert elektrisch und lässt sich problemlos auf 1.015 Liter erweitern, sofern die Rücksitze umgeklappt werden. Gesessen wird im VW T-Roc natürlich ein wenig erhöht, sodass man stets den perfekten Überblick behält.

Für die Motorisierung des VW T-Roc bedient sich der Hersteller sowohl im Diesel- als auch im Benziner-Regal. Das Fahrzeug leistet 115 bis 150 PS, die an einen Vorderradantrieb gekoppelt sind. Die Schaltung erfolgt manuell oder automatisch und der Benziner arbeitet bereits mit einem Partikelfilter (OPF) und unterstreicht damit die Innovationsfreude bei VW.

Komfort des VW T-Roc

Der VW T-Roc ist ein Individualist, der sich den Wünschen seines Besitzers anpasst. Deutlich wird das anhand der zahlreichen Lackierungen, die nicht nur das Äußere, sondern auch den Innenraum farbig gestalten. Wer möchte, legt sogar eine Farbe für das Armaturenbrett fest, in das stets ein Active Info Display und damit eine volldigitale Anzeige integriert wird. In hochauflösender Qualität gelangen nicht nur Geschwindigkeit, Drehzahl und Co. direkt ins Blickfeld von Fahrerin oder Fahrer, sondern auch Informationen aus der Navigation sowie die Daten der Verkehrszeichenerkennung. Apropos Navigation: diese erfolgt dank Einbeziehen des Smartphones in Echtzeit und zeigt somit auch Staus oder Baustellen an. Smartphones werden im Mobilfunk-Signal durch die Außenantenne verstärkt und auf Wunsch induktiv aufgeladen und wer das Gerät zur Wiedergabe von Musik nutzt, greift auf Wunsch auf ein Soundsystem „beats“ mit diversen Lautsprechern und separatem Subwoofer zurück.

Extras im VW T-Roc

Ganz klar, dass der VW T-Roc ein Panorama-Glasdach aufbietet und auch über eine Klimaautomatik in mehreren Zonen verfügt. Darüber hinaus werden ein Spurhalte- und Spurwechselassistent und ein Warner vor dem Toten Winkel integriert. Eingeparkt wird teilweise autonom und sowohl Fußgänger als auch Fahrzeuge werden automatisch erkannt und ein Bremsvorgang wird eingeleitet. Zuletzt verfügt das SUV über einen Notfallknopf. Wird dieser gedrückt, so übermittelt das Fahrzeug den Standort und ruft selbsttätig um Hilfe bzw. benachrichtigt einen Rettungsdienst.

Im Automobilecenter Schmid erhalten Sie Ihren VW T-Roc Neuwagen exakt entsprechend Ihrer Vorgaben. Sie allein entscheiden, mit welcher Motorisierung und welcher Lackierung Sie auf den Straßen von Ingolstadt unterwegs sein möchten und legen zudem die Extras à la carte bzw. mit unserem praktischen Konfigurator fest. Immer wieder bieten wir Ihnen den VW T-Roc Neuwagen auch als Sondermodell oder schnüren tolle Vorteilspakete, bei denen die Preise in den Keller gerutscht sind. In Ingolstadt und Umgebung bieten wir eine praktische Finanzierung ohne Anzahlung und zu monatlich knappen, konstanten Raten. Des Weiteren nehmen wir Ihren derzeitigen Gebrauchtwagen in Zahlung und unterbreiten Ihnen hierfür ein faires Angebot. Klingt gut? Dann lernen Sie uns kennen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.